Hero Image

UNSERE LANDWIRT:INNEN

Ohne unsere Landwirt:innen geht nichts. Sie legen die hochwertigen Naturschutzflächen an und pflegen diese. Auf ihrem Hof heißen sie Euch nach Absprache gerne willkommen und erzählen aus erster Hand.

Über die folgenden Profile könnt ihr mehr erfahren und euch im nächsten Schritt für eine Blühpatenschaft auf dem Hof eurer Wahl entscheiden.

Friedrich v. Scherenberg

Kriegshoven Blüht

Köln/Bonn

Der Hof der Familie von Scherenberg liegt am südlichen Rand der Köln-Aachener Bucht. Schnell stellt jeder vor Ort fest, dass die Region durch den Swistbach und die daran liegenden Wasserburgen geprägt wird. Genau in dieser abwechslungsreichen Gegend setzt der Landwirt nicht nur auf typische Früchte wie Getreide, sondern auch auf Kartoffeln, Zuckerrüben, Erbsen und Bohnen. Wer hier auf den Hof kommt, kann einiges über moderne Landwirtschaft im Einklang mit der Natur lernen.

Heinrich Tubbe

Calenberg Blüht

Hannover

Der Hof Tubbe liegt direkt vor Hannover im beschaulichen Hiddestorf. Hier wird bis kurz vor die Stadt geackert und dieser Trubel ist manchmal greifbar. Bestimmten sonst Getreide, Raps und Zuckerrüben den Anbau, zählen nun auch Bohnen und Körnermais zu den Feldfrüchten. Ob Nachtschichten auf dem Trecker, Schreibtischarbeit oder die Suche nach wildfördernden Wegen im Ackerbau – die Arbeit, die Lage und der Hof sind abwechslungsreich.

Helge Hische

Calenberg Blüht

Hannover

Der Hische-Hof liegt inmitten des Calenberger Landes. Das Ackern findet hier zwischen kleinen Wäldern, nah aneinander liegenden Dörfern und immer mit Blick auf Hannover statt. Gerste, Weizen, Raps und Zuckerüben wachsen auf den fruchtbaren Feldern. Helge steckt noch im Studium und sein Vater entscheidet noch, wann und wo gesät, gedüngt und geerntet wird. Ein Teil der Feldarbeiten wird mit anderen Höfen kooperativ organisiert.

In Kooperation mit 11 Höfen ermöglichen wir auf 228.800 m² blühendes Leben.

Kostenloser Newsletter